Lettershop Stuttgart

News und Aktuelles

Aktuelles

News 2018
"Welche Kosten fallen bei Ihnen an?"

news/images/taschenrechner,_geld.jpg

Klar, das ist immer eine der ersten Fragen. Deshalb zeige ich Ihnen in diesem Artikel auf, wie sich die Kosten bei uns aufschlüsseln.

Portokosten

Hier sitzt meistens der größte Kostenposten. Unser Kerngeschäft ist es, den Massenversand perfekt vorzubereiten und. Für jeden Brief, jedes Mailing, das versendet wird, fallen Portokosten an. Allerdings: Mit uns als Versandexperten können Sie genau an der Stelle richtig viel Geld einsparen, je größer die Auflage, desto mehr. Das Zauberwort lautet „Portooptimierung“.

Material- und Druckkosten

Wir stellen Papier und Briefumschläge bereit, was die Kunden aber auf Wunsch gerne auch selbst beisteuern können.

Dienstleistungskosten

Hier rechnen wir unsere Arbeitszeit ab. Schneiden, falzen, kleben, kuvertieren, verpacken, Adressen verarbeiten, Seriendrucke und was sonst noch alles unsere Kunden brauchen. Die Höhe der Dienstleistungskosten ist (wie die anderen Kosten auch) an die Auflagenhöhe gekoppelt. Und so lohnt es sich, genau zu kalkulieren und die Kosten für unsere Dienstleistung den Einsparungen dank der Portooptimierung gegenüberzustellen.

Ganz abgesehen natürlich davon, dass Sie die meistens als sehr lästig empfundenen Arbeiten rund um die Druck- und Versandaufbereitung los sind und den Kopf frei haben für Ihre Hauptaufgaben.

geschrieben am 29.03.2018 um 12:46 Uhr.
 
 

Kosten Lettershop - News (Druckansicht)