Lettershop Stuttgart

News und Aktuelles

Aktuelles

News 2013
Hohe Rücklaufquoten sind der Lohn.

Sie wollen Ihre Kunden auf Produktneuheiten hinweisen? Oder auf eine besondere Aktion aufmerksam machen? Dann arbeiten Sie doch mit Paketeinlagen. Das kann ein Einladungs-Flyer, oder ein Prospekt zu einem speziellen Produkt sein, oder auch ein Katalog mit Ihrer neuesten Selektion.

Ihr Vorteil: Die Kunden sind bereits aktiviert und in Hab-Acht-Stellung. So haben Sie beim Auspacken deren volle Aufmerksamkeit auf Ihrer Seite. Was liegt näher, als diese positive Grundstimmung für Ihre Botschaft zu nutzen…

Noch zwei Tipps:

1. Halten Sie Ihre Kundendatenbank in Schuss. So können Sie optimal steuern, wer - wann - was bekommt.

2. Achten Sie darauf, dass die Sendung durch die Paketbeilage nicht in eine höhere Gewichtsklasse rutscht und mehr Portokosten verursacht.

Die Rücklaufquote bei Paketbeilagen ist höher als bei klassischer Anzeigenwerbung oder anderer Beilagenwerbung wie in Zeitschriften. Also denn, nicht wie los!

geschrieben am 30.08.2013 um 18:14 Uhr.
 
 

Paketbeilage als Marketinginstrument: - News (Druckansicht)