Lettershop Stuttgart

News und Aktuelles

Aktuelles

News 2012

Viele können mit diesem englischen Begriff nicht viel anfangen. Lettershop = „Briefgeschäft“ ist ein irreführender Begriff, denn schließlich kann man im Lettershop keine Briefe kaufen. „Geschäfte mit Briefen“ trifft es schon besser. Denn Firmen können mit Hilfe eines Lettershops gute Geschäfte machen, gewinnbringende Geschäfte.

Lettershops helfen dabei, die gewünschten Zielgruppen mit Mailings zu erreichen. Sie sorgen dafür, Massensendungen wie Briefe, Broschüren, Kataloge oder Postkarten optimal an den Mann und an die Frau zu bringen.

Manche Firmen beauftragen Lettershops mit einzelnen Arbeitsschritten, wie zum Beispiel mit dem Falzen und Kuvertieren. Andere Firmen legen dem Lettershop ihres Vertrauens die ganze Kampagne in die Hände, von der Adressen-Selektion über den personalisierten Druck bis hin zur Ermittlung des günstigsten Portos.

Und wobei können wir Sie unterstützen? Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Grüße von der Kuvertierstraße an der A8 bei Stuttgart,

Ihr Jörg Härtkorn.

geschrieben am 29.08.2012 um 13:03 Uhr.
 
 

Was macht eigentlich ein Lettershop... - News (Druckansicht)